Kanada, USA + Mexiko: Januar 2015 - ???

08.03.2017 LaPaz

Alles hat ein Ende...wir haben uns endlich von Los Frailes losgerissen. Mit Thunfischen und Wahoo's im Koffer geht es erstmal nur noch nach Norden.

28.01.2017 Los Frailes

Wir dümpeln immer noch am Strand herum. Leider ist es seit 1 Woche dermaßen windig, dass wir den Fischfang einstellen mussten und daher nun noch länger hier ausharren müssen...

24.12.2016 Frohe Weihnachten

18.12.2016 Los Frailes

Großer Fang! Die 1. Dorade kann verspeist werden

01.12.2016 Los Frailes

Alles ist gut!!! Es gibt zwar neuerdings tatsächlich einige Zäune, aber ansonsten ist alles beim Alten. Hurra, es kann gefischt werden.

30.11.2016 Cabo Pulmo

Der Schreck fährt uns gehörig in die Glieder, als uns ein Engländer erzählt, dass man am Strand von Los Frailes nicht mehr campen darf. Alles sei eingezäunt und die Leute würden verjagt. Sind wir nun dafür den ganzen Weg bis hierher gefahren?

27.11.2016 Loreto

Happy Birthday:)

Der Geburtstag von Sohnemann Dennis muss schließlich gefeiert werden und treibt uns in die Zivilisation. Salut, wir trinken auf dein Wohl Junior.

19.11.2016 Playa Santispac

Wir treffen alte und neue Bekannte und zu unserer besonderen Freude abermals Heidi. Wie alle Jahre wieder ist sie zu Besuch bei John, der bereits seit Jahren hier lebt und ebenfalls wie alle Jahre wieder kredenzt dieser seinen legendären "Key Lime"  Kuchen.

16.11.2016 La Bufadora/Baja California

Todo perfecto! Grenze, Einkauf, Telefonkarte... muy bien. Viva Mexico!!!!

12.11.2016 Mojave Dessert

Der Bootskauf war ein voller Erfolg, ausgerüstet mit Trailer und Aluboot sind wir hier in der Wüste absolut richtig...

10.11.2016 Las Vegas

Vegas tut gut! Oder ist es doch einfach nur das Nixtun?

Anyway, wir sind bereit für neue Taten und stürzen uns sogleich mal in den Bootskauf. Unser Schlauchboot ist zwar immer noch in "top condition", aber man will sich doch auch mal verbessern, gell?

05.11.2016 Las Vegas/Nevada

Nach 6 harten Fahrtagen und 3000 Kilometern erreichen wir die Sonne. Jetzt heißt es erstmal durchschnaufen und entspannen.

31.10.2016 Grande Prairie

es geht bergauf! Jupp überwiegend gesund, Monsters Auspuff geschweißt, bei heftigem Schneefall nehmen wir die restlichen Kilometer bis nach Las Vegas in Angriff

29.10.2016 Grande Prairie

es bleibt weiterhin schwierig. Jupp geht es zwar deutlich besser, aber jetzt macht Monster Zicken. Der Auspuff ist direkt am Turbo undicht und die Abgase ziehen ins Führerhaus. Auch nicht so prickelnd.

25.10.2016 Grande Prairie/Alberta

gestrandet auf einem Wal-Mart Parkplatz. Die verabreichten Antibiotika für die Lungenentzündung hauen Jupp völlig aus den Socken. Schlimme Bauchkrämpfe und Durchfall machen eine Weiterfahrt völlig unmöglich.

22.10.2016 Whitehorse

 

 

 

 

Morgens um 8.00 Uhr, es ist dunkel und kalt. Unserem treuen Schätzchen macht das alles nichts aus, aber uns zieht es nur noch gen Süden.

20.10.2016 Vancouver

endlich können wir wieder starten, wenn auch sogleich mit Hindernissen. Juppi trägt eine nicht auskurierte Lungenentzündung mit sich herum und der Flieger, der uns zum Weiterflug nach Frankfurt bringen soll, ist gecancelt. Hoffentlich geht das nicht so weiter.

27.09.2016 immer noch Kevelaer

wir dümpeln immer noch daheim herum...doch die Wiese wird grüner. Die Krankengymastik macht Fortschritte und wir machen Pläne für den Heimflug zu unserem Monsterchen.

24.08.2016 Kevelaer

es geht voran, nächste Woche darf die Krankengymnastik starten und dann kann uns nicht mehr viel aufhalten. Schließlich müssen wir Monsterchen vor dem Erfrieren bewahren.

01.08.2016 Kevelaer/Niederrhein

1. kommt es anders und 2. als man denkt. 

Anstatt auf Vancouver Island sitzen wir in unserer Heimat und Monster vertreibt sich die Zeit in Whitehorse/Yukon. Ein Bandscheibenvorfall zwingt uns zur vorläufigen Heimreise.

23.07.2016 Anchorage

Abgefahren...auch das schönste Anglerleben muss einmal ein Ende haben...wir sind wieder unterwegs

30.06.2016 Sterling

Angekommen! Bei Ilona und Klaus werden wir von Herzen begrüßt und fühlen uns gleich genauso wohl wie im letzten Jahr. Die Lachse können kommen!

25.06.2016 Anchorage

20.06.2016 Klutina River/Alaska

Eeennndlich!!Nach einem Jahr Pause, ist der 1. Lachs gefangen, filetiert und bereits aufgefuttert

16.06.2016 Dalton Highway/Alaska

12.06.2016 Dawson City/Yukon

Neben Mücken und Mäusen, erfahren wir im Yukon auch die Tierbegegungen der erlebnisreicheren Art.

08.06.2016 Watson Lake/Yukon

17.05.2016 Grand Canyon / South Rim

Die da Zuhause haben es nicht lange mit uns ausgehalten (oder war es doch umgekehrt?), deshalb haben wir vor ein paar Tagen wieder das Weite gesucht.

 

Nach einer herzlichen Begrüßung mit Monster sind wir drei jetzt wieder unterwegs in den Weiten des Westens nach ... lasst euch überraschen!

Eins sei schon verraten: Fisch gibt es dort garantiert auch.

02.04.2016 Kevelaer/Niederrhein

same procedure as every year... wir sind auf Stippvisite zuhause. Unsere Freunde kümmern sich ein weiteres Mal rührend um unser Wohl... und die zwangsweise dazu gehörenden Kilos. Bereits in wenigen Wochen werden wir diese wieder abwandern müssen.

27.03.2016 Las Vegas

Das Lotterleben hat ein Ende, wir sind "on the road" again

09.03.2016 Loreto

Ganz schweren Herzens haben wir uns endlich von Los Frailes losgerissen und Monsterchen durfte sich nach so langer St(r)andzeit auf den mexikanischen Strassen ein bisschen austoben. Natürlich nicht ohne die passende Marschverpflegung in Form von frisch gefangenem Fisch. Folglich läßt uns das Anglerleben noch nicht so ganz los, ein paar Tage in El Requeson und an der Playa Santispac müssen noch dran sitzen bevor es weiter Richtung Norden geht.

21.02.2016 Los Frailes

Fish, eat, drink and sleep....there must be more in life than this....but we hope not

29.01.2016 Los Frailes

 

 

 

Wir dümpeln immer noch an "unserem" Beach und jagen die Fische. Der ganz große Fang läßt noch auf sich warten, aber mit einem etwas kleineren" Yellowfin Tuna" sind wir durchaus auch zufrieden. So ein nettes Fischchen ernährt uns wunderbar.

08.01.2016 Los Frailes

25.12.2015 Playa Santispac

14.12.2015 Baja California

08.12.2015 Las Vegas

22.09.2015 Kevelaer

Die Pflicht ruft, Haus und Garten benötigen dringend etwas Pflege. Monsterchen vertreibt sich die Zeit derweil in Las Vegas und wartet gespannt auf unsere Rückkehr.

31.08.2015 Las Vegas

Wir wollen es mit der Million doch noch mal versuchen. Daumen drücken

28.08.2015 Washington State/Oregon

Ganz Washington State und auch Teile von Oregon liegen unter einer großen Wolke. Ungezählte Waldbrände lassen unsere Augen tränen und treiben uns im Sauseschritt an die Küste.

22.08.2015 Back in the USA

18.08.2015 Jasper N.P.

17.08.2015 Prince George

Nach wunderschönen 6 Wochen haben wir Alaska verlassen und träumen heute bereits von einer Rückkehr.

30.07.2015 Seward

Schweren Herzens haben wir uns von unseren "Adoptiveltern" losgerissen und sind wieder unterwegs. An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank an Ilona, Klaus und Family, es war eine tolle Zeit mit euch.

26.07.2015 Homer





Fisherman Jupp kann jetzt auch Heilbutt...

22.07.2015 Soldotna

Wir treiben uns doch tatsächlich immer noch in Soldotna herum. Bei Ilona und Klaus samt Familie fühlen wir uns fast wie zuhause und Juppi wird nebenbei zum perfekten "Fisherman" ausgebildet.

12.07.2015 Soldotna

In diesem Jahr lassen sich die Lachse Zeit, wir warten trotzdem auf den großen Run


02.07.2015 Anchorage

30.06.2015: Denali Highway

Monster hat den Elchtest bestanden

29.06.2015 Einreise Alaska

Über den "Top of the World" Highway reisen wir ein weiteres Mal in die USA ein. 

25.06.2015 Dawson City

Der Flair des legendären Klondike Goldrausches ist immer noch in dem kleinen Ort zu spüren.

21.06.2015 Inuvik

Gejagt von 100000 Mücken, sind wir passend zum Aufgang der Mitternachtssonne am nördlichsten, befahrbaren Punkt in Kanada angekommen.

18.06.2015 Dempster Highway

14.06.2015 Watson Lake

1942 nagelte hier ein Heimwehkranker Soldat ein Schild seines Heimatortes an einen Pfahl und seitdem wird geschraubt und genagelt was das Zeug hält. Inzwischen haben über 78000 Schilder eine neue Heimat gefunden und täglich werden es mehr im Schilderwald in Watson Lake.

10.06.2015 Prince George

02.06.2015 Vancouver

Monster braucht ein wenig Zuwendung und da kommt uns eine deutsche Unimog-Werkstatt gerade richtig

01.06.2015 Einreise Kanada

Im Sauseschritt sind wir einmal quer durch den Westen der USA. Trotz vollgepacktem Monster ist die Einreise nach British Columbia mehr als einfach.

25.05.2015 Yellowstone N.P.

Der Name alleine ruft Träume wach, doch uns haut die Mutter der amerikanischen Nationalparks nicht so recht vom Hocker

17.05.2015 Canyonlands N.P.

Nichts für schwache Nerven.

14.05.2015 Mesa Verde N.P.

10.05.2015 Smoky Mountain Road

09.05.2015 Kanab

06.05.2015 Zion N.P.

Ein Highlight jagt das nächste, wir können uns an den Naturwundern gar nicht satt sehen.

04.05.2015 Bryce Canyon

03.05.2015 Cottonwood Road

01.05.2015 Lake Powell

Haben wir uns verfahren? Bei 30°C sitzen wir mit geschlossenen Fenstern und Türen in Monster mitten in einem Sandsturm, der uns an Marokko denken lässt.

26.04. 2015 Grand Canyon

 


 

 

Wir haben keine Ahnung was uns erwartet. Doch auf einmal öffnet sich eine ungeheure Schlucht - zwischen 6 und 30 m breit und bis zu 1800 m tief. Einfach gigantisch!

23.04.2015 Valley of Fire

21.04.2015 Las Vegas

Die 5 Wochen Heimaturlaub sind einfach verflogen, ehe wir uns versehen, sind wir bereits  zurück in der Spielhölle. 

15.03.2015 Kevelaer/Niederrhein

Damit unsere Lieben daheim uns nicht völlig vergessen, legen wir eine kurze Stippvisite ein

09.03.2015 Las Vegas

Die 1.Million haben wir nicht geschafft, wir sind schon mal mit der 2. angefangen

07.03.2015 Red Rock Canyon

04.03.2015 Death Valley N.P.

01.03.2015 Joshua Tree N.P.

26.02.2015 Anza Borrego S.P.

Wegen großer Hitze bleibt das Besucherzentrum von April bis Oktober geschlossen. Und was ist bei uns? Regen und 2°C. 

21.02.2015 Bahia de los Angeles

17.02.2015 Ojo de Liebre

Na, kennt ihr mich noch? In den vergangenen 7 Wochen bin ich gewaltig gewachsen und Mama läßt mich jetzt manchmal ein Auge auf die Touristen werfen.

07.02.2015 Loreto

Der Rückweg in die USA hat begonnen, von nun an geht es nur noch gen Norden.

03.02.2015 Aqua Verde

2 Stunden für 46 Kilometer, fast wie in alten Zeiten schaukelt Monster über die Piste zu absoluten Traumstränden

01.02.2015 La Paz

24.01.2015 Los Frailes

 

 

 

 

 

 

So etwas nennt mal wohl Glück

21.01.2015 Los Barriles

13.01.2015 Loreto

03.01.2015 Ojo de Liebre

 

 

 

 

Ist er nicht süß, der Kleine? Kaum geboren, fühlt er sich sauwohl im Wasser, natürlich nur an Mama's Seite.