Asien: Oktober 2017 - ???

13.10.2017 Alexandroupoli

Die letzte Nacht auf griechischem Boden haben wir hinter uns gebracht, heute geht es über die Grenze in die Türkei

10.10.2017 Thessaloniki

Ist es denn zu glauben? Kaum lassen wir Monster zurück um mit dem Bus zum Stadtbummel zu fahren, da haucht der Bus auch schon sein Leben aus und wir stehen auf der Straße. Ein Wink mit dem Zaunpfahl?

05.10.2017 Meteora Klöster

 

 

Heutzutage können wir die Klöster nahezu bequem über Treppen besteigen, in früheren Zeiten jedoch mussten die Besucher wie Lasten in einer Art riesigem Einkaufsnetz die 40 m Höhenunterschied mit einer Seilwinde hochgekurbelt werden. Das war dann doch mehr eine Art Himmelfahrtskommando.

02.10.2017 Igoumenitsa

Die Hellenic Spirit der Anek Lines hat uns in 25 Stunden ganz ruhig und sicher über die Adria geschippert. Beim Camping on board mussten wir uns noch nicht einmal von Monster trennen und konnten in unserem eigenen Bett nächtigen.

30.09.2017 Venedig

 

 

 

 

Venedig sehen und sterben...naja, ganz so war's bei uns dann doch nicht, aber ziemlich beeindruckt waren wir dennoch.

28.09.2017 Samnaun

Die ersten Kilometer hat Monster perfekt absolviert und heute gab's dazu noch prall gefüllte Tanks mit günstigem Diesel. Passend zu unseren Bäuchen, die wir jedoch bereits gestern im Elsass ebenfalls gut aufgetankt haben.

27.09.2017 Kevelaer

Na, wohin führt wohl unser 1. Weg? Für unsere Freunde stellt sich diese Frage überhaupt nicht, denn schließlich hält Essen und Trinken Leib und Seele zusammen. Wen wundert's, dass wir einen kurzen Stopp im Elsass einlegen?

25.09.2017 Kevelaer

Monster ist geputzt, gepackt, auf Hochglanz poliert und ausgestattet mit vollem Service, aber was ist mit der Besatzung...? Wir zwei beiden sind zwar nicht so schön geputzt, aber voller Tatendrang und Vorfreude. Es geht endlich wieder los, hurra!